Über: Regensburger OL-Tour

Die Regensburger OL-Tour ist eine Orientierungslauf-Serie, ausgerichtet von der OLG Regensburg. Diese Serie besteht aus sechs Läufen, wovon die vier besten in die Endwertung kommen.
Folgende Kategorien werden angeboten:
Offene Kategorien:

Damen/Herren A: mit ca. 6 Leistungskilometer (Lkm: Luftlinie + Höhenmeter x 10) für die OL-Erfahrenen
Damen/Herren B: mit ca. 4,5 Lkm (mittlerer Schwierigkeitsgrad)
Damen/Herren C: mit ca. 3,0 Lkm (mittlerer Schwierigkeitsgrad)
Offen D: mit ca. 2,0 Lkm (für Einsteiger)

Jugendkategorien:

D/H-12 (Jahrgang 2005 und jünger): mit ca. 2 Lkm für Kinder bis 12 Jahren, Start in Gruppen ist möglich ebenso mit Begleitung Erwachsener oder Schattenläufer
D/H-14 (Jahrgang 2003 und jünger): mit ca. 3 Lkm für Jugendliche bis 14 Jahren
D/H-16 (Jahrgang 2001 und jünger): mit ca. 4,5 Lkm für Jugendliche bis 16 Jahren
Wertung:

Tageswertung für die jeweiligen Kategorien nach den Laufzeiten.

Bei der Kategorie D/H-12 und D/H14 wird für jeden nicht korrekt angelaufenen/gestempelten Posten ein Zeitzuschlag von 5min auf die Laufzeit addiert.
Die Wertung erfolgt kategorienweise nach Punkten, die prozentual zur Siegerzeit errechnet werden: Punkte = 100 * Siegerzeit / Laufzeit
Der Sieger der jeweiligen Kategorie erhält damit 100,00 Punkte, alle anderen entsprechend weniger.
Ausrichterbonus:
 
Ausrichter erhalten als Bonus den Durchschnitt ihrer besten zwei Läufe.

Startgebühren:
 
Die Startgebühr beträgt für die Kategorien Offen D und D/H12 2 Euro, für alle anderen Kategorien 4 Euro. Die Startgebühr ist vor dem Start zu entrichten.

Die Termine für die 16. Regensburger OL Tour in 2018 findet ihr hier.

 

ROLT Historie:

2015             Gesamt
2016 1. Lauf 2. Lauf 3. Lauf 4. Lauf 5. Lauf 6. Lauf Gesamt
2017 1. Lauf 2. Lauf 3. Lauf 4. Lauf 5. Lauf 6. Lauf Gesamt
2018 1. Lauf 2. Lauf