…..In Erwartung vieler Herausforderungen…2016……

Langweilig dürfte es für die OLG Regensburg 2016 sicherlich nicht werden und auf den Lorbeeren des letzten Jahres auszuruhen liegt uns auch nicht im Blut. Also packen wir es gemeinsam an und starten mit Power ins Neue Jahr. Die nationalen Erfolge unserer Jugendlichen und die Berufung von 8 unserer Nachwuchsläufer in den Bundeskader bzw. in die Infogruppe werden uns anspornen wieder jede Menge gute Trainings und regionale Läufe zu organisieren. Mit 16 Berufungen in den Landeskader Bayern (von insgesamt 21 Kadermitgliedern) bilden die jugendlichen Läufer der OLG wiederum das Rückgrat des JJLVK Teams Bayern, welches sich für dieses Jahr wieder sehr viel vorgenommen hat (Kadermitglieder OLG Regensburg: Jasmin und Katrin Hertel, Leonie Amann, Antonia Kerscher, Amelie Nürnberger, Ines Schikora, Linda Indola, Marei Lehner, Riccardo Casanova, Benedikt Lehner, Timon Lorenz, Quirin Lehner, Philipp Schwarck, Tobias Spangenberg, Lukas Janischowsky und Korbinian Lehner: Herzlichen Glückwunsch zur Nominierung!).

Granitfelsen2

Geduldig warten die vielen Granitfelsen auf motivierte Orientierungsläufer

Ein gemeinsames Trainingslager in Schweden sowie die Organisation des DM Mittel Wochenendes im Juni wird uns dabei sicherlich stark fordern, aber gemeinsam lässt sich alles meistern.

Und die DM Sprint in Regensburg in 2017 verlangt auch schon jede Menge Planungs- und Vorbereitungsarbeit in diesem Jahr.

Wir wollen uns auch wieder aktiv um Nachwuchs kümmern und dabei mit vielen Regensburger Schulen zusammenarbeiten.

Unser tolles Bayrisches Vorwaldgelände mit den einmaligen Granitfelsformationen ist ein wesentlicher Garant für anspruchsvolle und herausfordernde Bahnen. Die Teilnehmer an der DM Mittel werden es hautnah erleben können.

Wir freuen uns auf jeden Fall darauf, möglichst viele von euch zu unserer Deutschen Meisterschaft am Wochenende 10.-12. Juni begrüßen zu dürfen.

 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Essbare Weihnachtsbaumkugeln😊

Essbare Weihnachtsbaumkugeln😊

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch bald das Jahresende. Die vielen Erfolge in diesem Jahr haben wir ja schon gefeiert, aber ganz kurz vor den Feiertagen gab es noch ein zusätzliches Weihnachtsgeschenk für die OLG Regensburg, für 2016 wurden zwei Mitglieder ins Bundeskader und 6 Mitglieder in die Info-Gruppe aufgenommen. Herzliche Glückwünsche für Riccardo Casanova für die Wahl ins D/C-Kader und Korbinian Lehner  für die Wahl ins C-Kader. Zusätzlich gratuliere ich Marei und Quirin Lehner, Antonia Kerscher, Leonie Amann, Ines Schikora und Philipp Schwarck für die Wahl in die Info-Gruppe des Kaders. Nicht unerwähnt lassen möchte ich natürlich auch die Baiersdorfer Läuferinnen (Mit Zweitstartrecht für Regensburg) Isabel und Mareike Seeger die ebenfalls ins C-Kader gewählt wurden. Eine echt grandiose Leistung von Euch Allen! 

 

Ich wünsche Allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Stephan

 

Finale Furioso zum Jahresabschluss der OLG Regensburg

Fast 70 Mitglieder der OLG Regensburg trafen sich zum Saisonabschluss in Bernhardswald zu einer Abschlussfeier ihres erfolgreichsten Jahrs seit Gründung in 2006.

Dabei hatte Alfons Ebneth noch ein kleines Schmankerl vorbereitet, eine Single-Mixed-Sprint –Staffel unter Berücksichtigung der Familienzugehörigkeit für die erfahrenen Läufer sowie eine extra Bahn für die etwas jüngeren Orientierer. Und so stürzten sich 22 „Langstaffeln“ und 7 „Kurzstaffeln“ in das Siedlungsgebiet sowie in den Bereich um das Schulareal. Auch wenn beim Lauf eigentlich der Spaß eher im Vordergrund stehen sollte, gab es genügend Ehrgeizpotential, so dass man sich heftige Kämpfe um die Platzierung lieferte. Zumal die Staffeln entsprechend ihres geschätzten Leistungspotentials in 3 Gruppen mit Zeithandicap starten mussten.

Grabenkämpfe am Schmetterlingsposten

Nicht unerwartet setzten sich die Favoriten durch und so gewann das Duo Quirin und Benedikt Lehner die „Könner-Staffel“ vor dem Familienduo Riccardo Casanova und Milena Grifoni sowie Daniel Janischowsky und Linda Indola. Beim Nachwuchs belegten die Brüder Moritz und Jakob Unger den 1. Platz.

Danach ging es in den Gasthof zur Hütt`n zum gemütlichen Ausklang bei Glühwein und Weihnachtsgebäck. Eine kleine Siegerehrung der erfolgreichen Staffeln, der Dank an Stephan Schneuwly für seine ausgezeichnete Leistung in der Führung der OLG Regensburg sowie die Ehrung der 12 Medaillengewinner bei Deutschen Meisterschaften in 2015 standen auf dem Plan. Valerio und Milena erhielten von den Burgweintinger OL-Kids noch einen besonderen Geschenkkorb für ihren tollen Einsatz als Trainer und Betreuer, mit kleinen Anspielungen und Hilfen zur kürzlich erworbenen Deutschen Staatsbürgerschaft ;-))

Hahn im Korb ?

Ein würdiger Abschluss eines tollen OL Jahrs 2015 verbunden mit großer Freude auf die Herausforderungen in 2016 mit dem Trainingslager in Schweden im August und der Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft über die Mitteldistanz im Juni als Höhepunkte.

 

Alfons

1 40 41 42 43 44 48