3.WLS – letzter OL in 2019

Matsch, Kartenwechsel und Spaß

Die Winterlaufserie neigt sich dem Ende (zu mindestens für dieses Jahr). Zum Abschluss ging es nochmal auf eine kleine Karte in der Nähe von Alteglofsheim.  Dabei  wurde einiges geboten.

Schönes kaltes Wasserloch

Schönes kaltes Wasserloch

Der Start war ein wenig matschig und eine Herausforderung bestand darin den Holzfällarbeiten auszuweichen. Davon abgesehen, konnte man sich dann auf ein schönes Stück Wald freuen. Der Maßstab 1:5000 führte dazu, dass man sich schnell auf der anderen Seite der Karte wiederfand. Die Läufer auf der A- und B-Bahn konnten sich davon mehrmals überzeugen, da sie  sich mit einem Kartenwechsel auseinander setzen mussten.

Gewinner des letzten Wettkampfs des Jahres 2019 auf der anspruchsvollsten Kategorie (der A-Bahn) sind Jasmin Hertel und Riccardo Casanova. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr, wenn es am 19.01.2020 dann wieder heißt: „Kompass raus, es wieder WLS-Zeit“.

Wir wünschen ein schönes Weihnachten, einen guten Rutsch in das neue Jahr und eine erfolgreiches Wintertraining.

Philipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.