Start in die Wintersaison

Mit dem letzten ROLT in Kreuther Forst endete für die OLG Regensburg eine erfolgreiche Wettkampfsaion und das Wintertraining begann. Passend dazu startete am 9. November die Winterlaufserie mit dem ersten aus sechs Läufen auf der Karte „Sauberg“. Auf Bahnen von 2,1km bis 4,9km lag der Anspruch für die Läufer in dem herbstlichem Walde von Sinzing zum einen in dem durch das viele Laub undeutliche Gelände zu navigieren, zum anderem bei den schwierigkeits-technisch stark variierenden Postenverbindungen das Tempo entsprechend zu regulieren. Für die Bahnen A, B, und C gab es zusätzlich noch eine Sichtstrecke, die gleichzeitig Bergwertung war, bevor es auf die kurze, aber sehr anspruchsvolle Schlussschlaufe ging. Die Sprintwertung war der Zielsprint.

Die Sprint- und Bergwertung laufen parallel zur Wettkampfwertung und analog zu dieser zählen die besten vier (von bis zu sechs) Ergebnisse in die Gesamtwertung.

Bei den Herren A schaffte es der Regensburger noch Junior Phillip Schwark triumphierend alle drei Wertungen für sich zu entscheiden, während bei den Damen A Linda Indola die Gesamt -und Bergwertung für sich entscheiden konnte, während sich Jasmin Hertel in der Sprintwertung durchsetzte.

Ric

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.