DM Lang und Steil

Postenbeschreibung des Startdreiecks beim DCup: Wiese. Hier war es noch flach.

Postenbeschreibung des Startdreiecks beim DCup: Wiese. Hier war es noch flach.

Auch dieses Jahr fand als letzte Deutsche Meisterschaft im Orientierungslauf wieder die DM Lang zusammen mit dem Deutschlandcup statt.
Also brachen wir am Freitag den 28.9. nach Hofheim in der Nähe von Frankfurt auf, um auch an diesem Wochenende (29. – 30.9.) möglichst viele Erfolge für den OLG Regensburg zu holen.
Bereits am Freitag allerdings nahmen schon ein paar Regensburger an einem Sprint der Deutschen Parktour rund um die Burg Eppstein teil, wobei Mareike Seeger (D19-) sich einen guten dritten Platz erlaufen konnte.
Ricc hat eindeutig den Startsprint gewonnen

Ricc hat eindeutig den Startsprint gewonnen

Sowohl die DM Lang als auch der D-Cup fanden bei gutem und angenehm warmen Wetter auf der Karte „Nassauer Schweiz“, die erst 2018 komplett neu aufgenommen wurde, statt. 
Der Wald war von vielen Wegen durchzogen und meistens auch ganz gut belaufbar. Allerdings muss man auch die vielen steilen Täler erwähnen, die für so manche Anstrengung sorgten.
Bei der DM Lang konnten Lukas Janischowsky (H21AK) und Milena Grifoni (D50) einen dritten Platz und Isabel Seeger (D20) sogar einen zweiten Platz erreichen.
Im langen Zieleinlauf wurden die letzten Körner gegeben. Mareike noch vor Jena auf Platz 6

Im langen Zieleinlauf wurden die letzten Körner gegeben. Mareike beim letzten Wechsel noch vor Jena auf Platz 6

Am Sonntag traten gleich sechs OLG Staffeln im Deutschlandcup an. Für die erste OLG-Staffel (Riccardo Casanova, Isabel Seeger, Klemens Janischowsky, Mareike Seeger und Korbinian Lehner) sprang immerhin der siebte Platz heraus, auch die zweite und dritte Staffel konnte sich noch unter den Top 20 platzieren.
Beglückwünschen möchten wir auch Riccardo Casanova (H18) für seinen Sieg in der Bundesrangliste.
Insgesamt war es ein schönes und gelungenes Wochenende und damit ein schöner Abschluss der Deutschen Meisterschaften 2018.
 
 
 Felix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.