„Rocky Sunday“ – wie wahr!

Versprechen gehalten! Eigentlich war alles so wie versprochen: Sonntag, Sonne, Steine.
Im anspruchsvollen Lindenhofgelände konnten sich viele Läufer über eine anspruchsvolle Bahnlegung mit vielen Posten in den Rockies freuen.

2018_ROLT_03_Bild_03
35 Starter auf der A Bahn wurden darüber hinaus noch durch abgedeckte Schneisen und Pfade sowie 2 nicht erwartete Dickicht trächtige Postenstandorte, u.a. an einer 3,5 Meter hohen Tellerwurzel, zusätzlich gefordert. Auch dieses Handicap wurde mit Bravour gemeistert. Es gab sogar einige Läufer, denen gefiel es so gut, dass sie gar nicht mehr wieder kommen wollten. Verständlich bei diesem echt geilen Gelände und einer Vegetation, die sich von seiner besten Seite zeigte.

Herzlichen Dank an Julian und Maxi für ihren Einsatz und Dank an Petrus nicht nur für das tolle Ausflugswetter, sondern auch für den gigantischen Sonnenaufgang um 05:30 Uhr den ich beim Postensetzen genießen durfte.

Arrividerci beim nächsten Lauf in Bernhardswald auf den Neuen Karte „FINSING“.

 

Alfons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.