Winterlaufserie 3 – Die Winterliche

Finde den Kreativen in der Anzugsordnung...

OLG Adventsrätsel: Finde den Kreativen in der Anzugsordnung…

Bei der Suche nach einem geeigneten Termin hieß es noch: Im Dezember kann man problemlos einen OL im Wald machen. Da liegt sowieso nie Schnee. Aber am 9. Dezember kam es dann doch anders. Noch in der Nacht schneite es ein paar Zentimeter. Als sich am Nachmittag sogar die Sonne sehen ließ, konnte der erste echte Winterlauf dieser Saison beginnen.

Am Start sorgte ein kalter Wind noch für frierende Hände und Füße. Aber dann ließen die Bahnen kreuz und quer durch Wald und Ort mit nicht zu wenigen Höhenmetern die Läufer ordentlich ins Schwitzen kommen. Wem das nicht reichte, für den gab es nach dem Lauf im Wettkampfzentrum warmen Tee.

Winter is coming

Winter is coming

Auch wenn die Orientierung für später gestartete aufgrund deutlicher Spuren im Schnee diesmal leichter war als üblich, hatten die insgesamt 69 Starter Spaß an den Bahnen durch den winterlichen Waldetzenberger Wald mit einigen Abstechern in den Ort.

Bei den Herren A siegte Riccardo Casanova vor Lukas Janischowsky und Felix Wartner. Die Kategorie Damen A gewann Lina Buchberger vom MTV Seesen vor Marei Lehner und Katrin Hertel.

 

Matthias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.