Start der Winterlaufserie auf dem Sauberg

Nach der Wettkampfpause im Herbst hat die alljährlich stattfindende Regensburger Winterlaufserie am 18.11.2017 auf der Karte „Sauberg“ bei Nittendorf begonnen. Bei diesem schon traditionellen Wettkampf sind 60 Teilnehmer an den Start gegangen, um sich den Herausforderungen zu stellen, die sich die Bahnleger (Riccardo Casanova und Philipp Schwarck) ausgedacht hatten.

2017_WLS_01_Bild_01An diesem bewölkten Tag mussten sich die Läufer abwechslungsreichen und fordernden Strecken stellen. Diejenigen, die an diesem Tag erfolgreich sein wollten, mussten zeigen, dass sie nicht nur sicher die O-Techniken beherrschen, sondern dass sie sich auch den physischen Anforderungen beim „Bergkönig“ stellen können. Dies tat am Besten Julian Nürnberger, der Erster auf der A Bahn wurde, mit einem stolzen Vorsprung von 3:30 Minuten auf Quirin Lehner (2.), dem Sebastian Vetter (3.) folgte.

Bei den Damen konnten sich die ersten beiden Plätze unsere Gäste Kirstin (1.) und Kayla (2.) Ritzenthaler vom TSV Jetzendorf sichern und den 3. Platz belegte Katrin Hertel vom SV Burgweinting.

Am kommenden Samstag (25.11.) geht es dann in Altenthann  weiter, zur 2. WLS.

Philipp Schwarck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.